Krankengymnastik

Nach der Befunderhebung wird zusammen mit dem Patienten überlegt, welches Ziel erarbeitet werden soll, wie Bewegung herstellen, Schmerzen lindern, Hausaufgabenübungen, oder sonst noch Möglichkeiten sich eröffnen, um die Probleme einzudämmen oder zu beheben.
Dann erfolgen die Behandlungen, in denen die Ziele mit verschieden Therapien individuell auf das Problem des Patienten erarbeitet werden.

Dazu gehören unter anderem:

  • Übungen, allgemein, speziell und individuell
  • Dehnungen und Kräftigung
  • Lockerungen (Massage einzelner Muskeln)
  • Korrektur von Fehlhaltung
  • Haltungsschule, Gehschule
  • Einüben der “Hausaufgaben”
  • Tipps und Anregungen
  • Fango
  • Heiße Rolle
  • Heißluft
  • Elektrotherapie

zurück zur Übersicht